Titelfoto_m_Logo_1980x877.jpg
Kita-Einstieg - Allgemeine InformationenKita-Einstieg - Allgemeine Informationen

Das Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung

Ansprechpartner

Frau
Yvonne Gräf

Tel: 06731 9699-0

      oder

      06731 9699-50 

kita-einstieg@kv-alzey.drk.de

Albiger Str. 33
55232 Alzey

Flyer - Bundesprogramm Kita-Einstieg

Das Bundesprogramm "Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung" ist ein Pojekt vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), dass Familien den Zugang zur Kindertagesbetreuung als Form der frühen Bildung erleichtern soll. Im April 2017 startete das Bundesprojekt und hatte zunächst eine Laufzeit bis Ende 2020. Im Januar 2021 ging das Projekt in die Verlängerung und wird weiterhin bis Ende 2022 vom Bundesfamilienministerium gefördert. An insgesamt 126 geförderten Standorten, werden unterschiedliche Angebote erprobt und umgesetzt.

Gefördert werden niedrigschwellige Angebote, die den Zugang zur Kindertagesbetreuung vorbereiten und unterstützend begleiten. Somit erhalten Familien erste Einblicke in das System der Kindertagesbetreuung und werden über die Möglichkeiten der frühen Bildung in Deutschland informiert. Um qualitative Angebote umsetzten zu können, werden den pädagogischen Fachkräften Qualifizierungsmaßnahmen finanziert. Darüber hinaus werden Maßnahmen gefördert, die Fachkräfte mit Fluchterfahrung unterstützen, sich beruflich zu integrieren - zum Beispiel über ein Praktikum in einer Kita. 

Ansprechpartner

Frau
Petra Meding

Tel: 06731 9699-0

      oder

      06731 9699-47 

kidsandcare@kv-alzey.drk.de

Albiger Str. 33
55232 Alzey

Alle Standorte erhalten von 2017 bis 2022 eine Förderung in Höhe von 150.000 Euro pro Jahr, für eine Koordinierungs- und Netzwerkstelle, Fachkräfte für die Umsetzung der Angebote sowie zusätzliche Projektmittel.

Das Bundesprojekt richtet sich an Kinder und Familien, die bisher nicht oder nur unzureichend von der institutionellen Kindertagesbetreuung erreicht wurden. Dies können Familien sein, die in ökonomischen Risikolagen, familiärer Bildungsbenachteiligung oder stark belasteten Sozial- und Wohnverhältnissen leben.

Foto: DRK-Bildarchiv

Mehr Informationen zum Bundesprogramm "Kita-Einstieg" finden Sie auf der Webseite www.fruehe-chancen.de/kita-einstieg.

Foto: DRK-Bildarchiv AZ

Darüber hinaus...

  • informieren wir die Familien über Möglichkeiten der frühen Bildung in Deutschland.
  • ermöglichen wir ein Kennenlernen auf Seiten der Familien und der Einrichtungen.
  • vermitteln wir erste Einblicke in das System der Kindertagesbetreuung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.