Sie sind hier: Angebote / Kinder, Jugend und Familie / Kids and Care mobil

Unterstützt durch die Kreisverwaltung des Landkreises Alzey-Worms

Ansprechpartner


Falk Diergarten

Tel: 06731 / 96 99 - 0

kidsandcare[at]kv-alzey.drk[dot]de 

DRK Kreisverband Alzey e.V.

Albiger Str. 33
55232 Alzey

Kids and Care mobil - Spiel, Spaß und Sprache

Foto: DRK-Bildarchiv AZ & GS

Kids and Care - Mobil - so heißt das neue integrative Projekt des DRK-Kreisverbandes Alzey e.V. Durch die Gestaltung kreativer und bewegungsintensiver Spieleinheiten hat der Kreisverband ein Angebot für Flüchtlingskinder (bis 6 Jahre) und deren Mütter entwickelt, welches die Integration in den Alltag erleichtern soll. Die mobile Mutter und Kind - Spielgruppe legt einen Schwerpunkt auf die Sprachförderung und kann Dank der Unterstützung der Kreisverwaltung im Landkreis Alzey-Worms flächendeckend angeboten werden.

Für die Kinder

Foto: DRK-Bildarchiv AZ & GS

Betreuung von max. 12 Kindern im Alter von 1-6 Jahren

Die deutsche Sprache wird durch speziell entwickelte Spieleinheiten (á 120 Minuten) kindgerecht vermittelt

Die Kinder erhalten einen Einblick in die neue kulturelle Umwelt

Eigens ausgebildete Kindertagesmütter schaffen mithilfe der Handpuppen Mila und Leon eine vertraute Lernatmosphäre für die Kinder und können sie so ideal fördern und fordern

Vorbereitung auf den Übergang in das Regelangebot vor Ort durch den Einsatz von Finger-, Sing- und Bewegungsspielen

Für die Mütter

Foto: DRK-Bildarchiv AZ & GS

Ein ungezwungener Austausch zwischen den anwesenden Müttern wird durch einen geschützten Rahmen ermöglicht

Informationen und Beratung zu bereits bestehenden Regelangeboten (z.B. Kita) in der Umgebung werden gegeben

Vernetzung zu etablierten Angeboten für Kinder und Mütter werden durch das DRK geschaffen

Angebotsformen

Foto: DRK-Bildarchiv AZ & GS
  1. Fest etablierte Spielgruppen, werden wöchentlich an einem festen Standort in einer Gemeinde angeboten.
  2. Ergänzung zu bereits bestehenden Angeboten von anderen Vereinen oder Partnern, welche eine ausschließliche Betreuung für Kinder benötigen.  

Die Buchung erfolgt im Einvernehmen mit der Kreisverwaltung Alzey-Worms direkt über den DRK-Kreisverband Alzey. 

Ihr Mehrwert

Foto: DRK-Bildarchiv AZ & GS

Kostenloses Angebot durch die Unterstützung der Kreisverwaltung

Speziell ausgearbeitete Spieleinheiten durch pädagogische Fachkräfte, zur Integration und Sprachförderung von Flüchtlingskindern

Betreuung der Kinder durch qualifizierte Kindertagesmütter

Hochwertiges und pädagogisches Spielmaterial, um Freispiel-Einheiten sinnvoll zu unterstützen

Kontaktperson im Kreisverband, welche bei Fragen und Wünschen mit Rat und Tat zur Seite steht

Überführung der Kinder in das Regelangebot durch intensive Förderung

Beratung und Information der Mütter bezüglich der Angebote in der unmittelbaren Umgebung und damit Verbesserung der Lebensqualität

Das DRK als starker Partner mit breit aufgestelltem Netzwerk

Flexibles Betreuungsangebot ohne Mehraufwand

Eine detaillierte Konzeptbeschreibung sowie weiteres Informationsmaterial zum Projekt erhalten Sie beim DRK-Kreisverband Alzey.