Vernetzung_Ehrenamt_Integration_durch_Arbeit.jpg
Patenprojekt: Integration durch ArbeitPatenprojekt: Integration durch Arbeit

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Patenprojekt: Integration durch Arbeit

Vernetzung Ehrenamt: Integration durch Arbeit

Zur Aktion Mensch...

Ansprechpartner

Vernetzung Ehrenamt

Tel: 06731 9699-0 
vernetzung@kv-alzey.drk.de

www.vernetzung-ehrenamt.de

Albiger Str. 33
55232 Alzey

 

DRK Kreisverband Alzey e.V.

Albiger Str. 33
55232 Alzey

www.kv-alzey.drk.de

Projektflyer

Ein zentraler Indikator für eine erfolgreiche Integration stellt unter anderem das Ausüben einer beruflichen Tätigkeit dar. Es erleichtert den Kontakt zu den Mitmenschen, fördert das Erlernen der neuen Sprache und hilft dabei, das eigene Leben ohne Unterstützung von außen zu finanzieren. Aus diesem Grund lautet das Motto des neunen Projektteils "Vernetzung Ehrenamt": Integration durch Arbeit.

Foto: DRK-Bildarchiv AZ & GS

Um geflüchtete Menschen bestmöglich in die Arbeitswelt zu integrieren, bedarf es allerdings diverser Formen der Unterstützung sowohl für die Unternehmen als auch für die neuen Mitarbeiter selbst. Nur so können langfristig geeignete Arbeitskräfte gewonnen und die Attraktivität der Unternehmen weiter gesteigert werden. Das Patenprojekt des DRK-Kreisverbandes Alzey e. V. schafft hier eine Verknüpfung, indem in Unternehmen freiwillige Paten geworben werden, welche geflüchtete Menschen bei deren Integration in den Arbeits- oder Ausbildungsbetrieb unterstützen.

Foto: DRK-Bildarchiv AZ & GS

Interessierte Unternehmen, welche geflüchteten Menschen eine berufliche Tätigkeit unterbreiten möchten (oder diese bereits beschäftigen), akquirieren unter ihren Mitarbeitern freiwillige Paten, die auf kollegialer Ebene eine engmaschige und ideale Betreuung der neuen Mitarbeiter sicherstellen. Die Geflüchteten lernen den Betrieb noch umfassender kennen, haben die Chance Kontakte zu knüpfen und sich gleichzeitig die Fachsprache besser anzueignen. Daneben erhalten die Unternehmen mit dem DRK-Kreisverband Alzey e. V. einen gut vernetzten Partner, welcher die Qualifizierung der Paten übernimmt und bei Fragen mit Rat zur Seite steht. Außerdem wird der Zugang zur Online-Plattform des Projektes "Vernetzung Ehrenamt", in dem Informationen, Gesuche und Vorstellung eigener Programme weitergeleitet werden, bzw. gefunden werden können, zur Verfügung gestellt.

                                          Offizielle Auftaktveranstaltung

                                             12. April 2018 von 14:00 bis 16:00

                      in den Räumlichkeiten der Rheinhessenfachklinik in Alzey


                                    Kostenlose interkulturelle Schulungen
                                       für die Partner des Patenprogramms

                          Samstag, 16. Juni 2018, 9:00 - 16:00 in Alzey

                                                               oder

                                   Samstags, 13. + 20. Oktober 2018
                                   jeweils von 9:00 bis 12:00 in Alzey